Ein feste Burg

Von Bach über den Sohn Carl Philipp Emanuel und Mendelssohn bis hin zu Ulrich Kreppein — auch dies ist eine Art, auf Bach zu sehen, es ist gewissermaßen ein »Bach und die Folgen«-Programm. Der von der Deutsche Bank Stiftung geförderte Ulrich Kreppein wird sich in seinem neuen Werk wie Mendelssohn mit dem Choral ›Ein feste Burg ist unser Gott‹ auseinandersetzen. Auf die Zusammenarbeit Kent Naganos mit den Alte-Musik-Spezialisten von Concerto Köln darf man in diesem Zusammenhang ganz besonders gespannt sein.
 
Carl Philipp Emanuel Bach: 1. Orchester-Sinfonie für Streicher und B.c. D-Dur Wq 183/1 
Ulrich Alexander Kreppein: Neues Werk - Bezug zu „Ein feste Burg ist unser Gott“   
Johann Sebastian Bach: Violinkonzert E-Dur BWV 1042  
Felix Mendelssohn-Bartholdy: Symphonie Nr. 5  D-Dur op. 107 "Reformation"
 
Shunske Sato, Konzertmeister
Kent Nagano, Leitung

Zurück