Zurück

Mozart-Requiem mit den Regensburger Domspatzen

Musik aus dem Diesseits – aus dem Jenseits: Mozarts letzte Komposition, deren Vollendung ihm nicht mehr gegönnt war, ist ausgerechnet ein Requiem gewesen. Die Regensburger Domspatzen haben sich für die Aufführung dieses opus magnum mit einem der besten Ensembles für historische Aufführungspraxis zusammengetan.
 
Wolfgang Amadeus Mozart: ”Prager Sinfonie” D-Dur KV 504 1786
Wolfgang Amadeus Mozart: Requiem KV 626 v. F.X. Süssmayr vervollständigt
 
Yeree Suh, Sopran
Dorothee Rabsch, Alt
Robert Buckland, Tenor
Joachim Höchbauer, Bass
Regensburger Domspatzen
Markus Hoffmann, Konzertmeister
Leitung: Domkapellmeister Roland Büchner

Zurück