Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

Get in touch

Cybersteel Inc.
376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

Have any questions?
+44 1234 567 890

Drop us a line
info@yourdomain.com

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.

Have any Questions? +01 123 444 555

Hörpiraten

Schülerkonzerte

Schülerkonzerte

Schülerkonzerte bei Concerto Köln

Wenn die Mannschaft von Concerto Köln einmal nicht auf den sieben Weltmeeren unterwegs ist, probt und arbeitet sie unter einem Leuchtturm in Köln-Ehrenfeld. Hier könnt Ihr mit Eurer Klasse anheuern und die Musiker von Concerto Köln backstage erleben. An Bord herrscht manchmal eine steife Brise aber keine steife Stimmung!
Und was für merkwürdige, alte Instrumente die Musiker spielen! Instrumente aus Schilfrohr, Treibholz, Pferdehaaren, Filz, Fell und Darmsaiten… Ihr könnt Euch nicht vorstellen, was für ein Getöse das ist!
Nun ja – als Hörpirat könnt Ihr Euch das alles aus der Nähe ansehen und -hören. Ihr seid hautnah dabei, wenn Concerto Köln eine Kaperfahrt, pardon, ein Konzert vorbereitet!

Schülerkonzerte 1. Jahreshälfte 2019

3. April 2019, 9:30, 10:30, 11:30 Uhr
4. April 2019, 9:30, 10:30, 11:30 Uhr
 
Käpt’n Klarinette
 
Ein Instrument mit Birne und Becher? Das Lieblingsinstrument von Käpt’n Klarinette wollen wir uns heute mal etwas näher anschauen und vor allem anhören. Es kann so leise klingen, dass man es kaum hört, aber auch so laut wie eine Trompete. Das ist auf hoher See auch manchmal nötig!
Werke von Antonio Vivaldi
_____
 
9. April 2019, 10:30, 11:30 Uhr
 
Highland Groove
 
Francesco Geminiani war ein weitgereister Komponist. In Italien waren Mailand, Rom und Neapel seine Stationen, bevor er sich in London einen Namen machte und sogar vor dem englischen König spielte. Was in aller Welt aber hatte Geminiani in den schottischen Highlands zu suchen? Wir begleiten ihn ein Stück durch den schottischen Nebel.
Werke von Francesco Geminiani, Charles Avison und Pietro Castrucci
_____
 
23. Mai 2019, 9:30, 10:30, 11:30 Uhr
 
Anna Maria del Violin
 
Wir kennen Venedig als eine sehr reiche und prächtige Stadt. Es waren aber damals für viele Kinder, die ohne Eltern aufwachsen mussten, harte Zeiten. Zum Glück gab es in Venedig die berühmten Waisenhäuser, in denen die Kinder streng aber sehr umfassend erzogen wurden. Anna Maria war ein solches Mädchen, das so schön auf der Geige spielen konnte, dass viele Menschen nach Venedig reisten, um ihr Spiel zu hören.
Musik aus Venedig von Vivaldi, Galuppi und Albinoni
 
Eine frühzeitige Anmeldung unter diehoerpiraten@concerto-koeln.de mit Angaben zu ihrem Wunschtermin, der Klassenstufe und Anzahl der Kinder wird aufgrund der regen Nachfrage sehr empfohlen. Wir melden uns nach den tollen Tagen bei Ihnen zurück. Bis dahin werden wir schauen, dass wir die Reihenfolge der Anmeldungen und die Einteilung der Schülerkonzerte nach Jahrgangsstufen berücksichtigen. Um möglichst vielen Schülern die Möglichkeit der Teilnahme zu geben, achten wir zudem auf eine faire Vergabe der Termine. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir daher bis dahin keine Vorabinformationen geben können. Der Konzertbesuch ist kostenlos.
 

Informationen für LehrerInnen

Seit 2005 bietet Concerto Köln moderierte Konzerte für Schulklassen an. Hierbei sind Schülerinnen und Schüler aller Schulformen vom ersten Schuljahr bis hin zur Oberstufe eingeladen.

Concerto Köln möchte sich ausdrücklich auch an Kinder und Jugendliche wenden, die bisher kaum Zugang zu klassischer Musik haben. Durch den unkomplizierten und direkten Kontakt zu den Musikern können erste Hemmschwellen abgebaut werden.
Ziel der Schülerkonzerte ist es, musikalische Stimmungen für junge Hörer erlebbar zu machen und sie für den Ausdrucksreichtum klassischer Musik zu sensibilisieren.
Durch eine altersgerechte Vermittlung von Hintergrundwissen über die Komponisten und ihr Umfeld möchte Concerto Köln Interesse und Begeisterung für das spannende Gebiet der „Alten Musik“ wecken.

Die Schülerkonzerte werden kostenlos angeboten und finden vormittags in den Probenräumen von Concerto Köln, Heliosstraße 15 in Köln-Ehrenfeld statt. Die Moderation liegt in den Händen von Alexander Scherf und anderen Orchestermitgliedern. Da eine rege Nachfrage herrscht, bitten wir um frühzeitige Anmeldung unter diehoerpiraten@concerto-koeln.de.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
OK